#1  
Alt 09.03.2017, 19:29
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.041
Standard DjVu und FireFox

Hallo,

nun wird von Firefox aktuelle Version 32 Bit 52.0 auch das djvu-Plugin ua.
nicht mehr unterstützt.

Zitat:
"Removed support for Netscape Plugin API (NPAPI) plugins other than Flash. Silverlight, Java, Acrobat and the like are no longer supported."

Ganz schön ignorant von den Machern von FireFox finde ich.

Ich hatte mich nämlich gewundert, dass ich plötzlich bestimmte djvu-Datein nicht mehr in FF angezeigt bekomme,
bis vor Tagen das FF Update auf 52,0 kam lief es noch.

Mag sein, dass einige Seiten in html5 funzen, aber nicht alle.
z.B. http://www.archeion.net/repo/82/ diese gehen ohne Plugin online nicht mehr mit FF 52,0.

Google Chrome wollte ich eigentlich nicht installieren.

Juergen

Geändert von Juergen (09.03.2017 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2017, 20:17
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Hallo Juergen,

Also bei Archeion kann ich mit "erlauben und merken" bisher noch alles öffnen, wobei ich auch weiterhin nicht über die 1. Seite der gesamten Aufzeichungen hinaus komme. Was auch immer der Grund dafür ist ...... Vielleicht finde ich den Grund dafür ja noch irgendwann heraus

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2017, 20:26
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.041
Standard

Hallo Silke,

hast Du denn den aktuellsten FireFox 52.0 installiert?

Damit geht das djvu-Plungin von caminova nicht mehr in dieser Version von FF.

Golem: "Mozilla: Firefox 52 macht (fast) Schluss mit NPAPI-Plugins"
Siehe: https://www.golem.de/news/mozilla-fi...03-126532.html

Na schön, nun habe ich doch Google-Chrome + Djvu Erweiterung instlalliert.
Bei Bedarf, verwende ich dann eben Google-Chrome.

Die Polen werden ihre Seite zb. bei http://www.archeion.net vermutlich nicht anpassen.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (09.03.2017 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2017, 20:35
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Hallo Juergen,

Mein Mann nimmt Aktualisierungen vor, daher weiß ich das jetzt nicht. Muss ihn dazu erst befragen.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2017, 20:36
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.040
Standard

Hallo Jürgen,

eben, als ich Deinen Beitrag das erste Mal las, hatte ich noch FF 51.x. Da funktionierte es noch mit der Ansicht in Firefox. Ich hatte eben noch die Version gecheckt und gesehen, daß das Update grade eingespielt wurde und nur noch mit dem Neustart des FF abgeschlossen werden musste.
Also Neustart gemacht und nochmal versucht. Tatsächlich, es geht nicht.
Jetzt habe ich aber zusätzlich noch einen djvu-Viewer auf dem Computer, beim Klick auf eine der Dateien bei archeion wird mir nun "öffnen mit .. meinem Viewer" oder "speichern" angeboten. Die Ansicht über den Viewer funktioniert, dürfte halt dadurch etwas umständlicher sein.

Da es mittlerweile sehr viele Seiten gibt, die mit djvu arbeiten, ist das schon sehr eigenartig von FF.


P.S. hier geht's noch, ist wohl html5?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.03.2017, 20:38
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.040
Standard

Hallo Silke,

Zitat:
Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
Muss ihn dazu erst befragen.
da kannst Du auch selber nachsehen.
Oben im Menü auf "Hilfe" und dann auf "über Firefox" gehen, dort wird Dir die benutzte Version angezeigt.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.03.2017, 21:58
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.100
Standard

Ja Christine, ist noch bei 51.0 bei mir.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.03.2017, 22:18
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Ganz schön ignorant von den Machern von FireFox finde ich.
Nee, eigentlich nicht. Es war seit Ewigkeiten angekündigt und hat neben Sicherheitsaspekten auch Geschwindigkeits und Stabilitätsgründe. Wenn die Webseitenbetreiber es mit weit mehr als 1 Jahr Vorlaufzeit nicht packen für Alternative zu sorgen, dann haben die halt geschlafen.

Einige polnische digitale Bibliotheken bieten ja nun schon aus diesem Grund nebenbei eine HTML5-Variante an, die allerdings noch ziemlich langsam und unausgegoren ist.

Andere Browserhersteller werden mit Sicherheit in naher Zukunft nachziehen - selbst Chrome hatte schon einmal diese Art von Plugins blockiert. Es liegt nun an den Archiven, Behörden und allen anderen Seiten die djvu's anbieten, rasch eine Lösung zu entwickeln. Da ja nun der Druck massiv zunehmen wird, hoffe ich mal das es bald eine akzeptable Lösung gibt.

Aber wie gesagt..die Browserhersteller sind hier mal nicht die Bösen...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.03.2017, 22:23
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
P.S. hier geht's noch, ist wohl html5?
Moin,

ich glaube das MediaWiki (die Wiki-Software) nuntzt einen speziellen Viewer der djvu's lesen und anzeigen kann. Das ist afaik eine der möglichen alternativen Lösungen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.03.2017, 08:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.040
Standard

Hallo,

grad mußte ich feststellen, daß ich auch auf Ancestry keine Scans (dort wo gestern noch welche waren und mit edge noch welche sind) mehr angezeigt bekomme. Nichts, noch nichtmal den download Button.

Toll jetzt muß dafür diesen dämlichen edge nutzen, noch einen Browser will ich nun wirklich nicht instalalieren.

P.S. ich muß das einschränken.
Wenn man den direkten Link aufs Bild hat, wird es angezeigt. Aber wenn man nach im Suchergebnis die Maus über den Eintrag hält wird kein Vorschaubild mehr angezeigt. Und auch nicht, wenn man den Eintrag anklickt, dann die Daten sieht, wird links daneben kein Bild angezeigt, auf das man klicken könnte um direkt zum Bild zu gelangen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.